neuste NEWS

RUND UM HEROL CONSULTING

January 23, 2018

Erfolgreicher Wechsel mit persönlicher Betreuung

Wie die WSD permanent security GmbH mit dem Wechsel von P&I Loga zur Sage HR Personalabrechnung Zeit und Kosten einspart

„Unsere Betriebskosten im Personalwesen sind dank Sage um 40 % gesunken.“ Mirko Jeschonek, Geschäftsführer, WSD permanent security GmbH

Wenn z. B. bei Automobil-Logistikern die nagelneuen
Autos auf dem Lagerplatz stehen und auf ihren
Abtransport zum Autohändler warten, dann sollten
sie gut bewacht werden – zum Beispiel durch
ein privates Sicherheitsunternehmen wie der
WSD permanent security GmbH.


Das 1990 in Teltow gegründete Unternehmen erbringt Sicherheitsdienstleistungen
in den Bereichen Objekt- und Werkschutz und mobile Bewachung.
Neben dem Hauptsitz in Teltow hat WSD drei weitere Niederlassungen
in Berlin, Brandenburg und Lutherstadt Wittenberg. Die Löhne und
Gehälter der rund 300 Mitarbeiter werden seit 2018 mit der Sage HR Suite
Plus abgerechnet.


Die Herausforderung
„Der bisherige Hersteller hat Kundenstrategie und Fokus weg vom Mittelstand
hin zu internationalen Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern
verändert. Damit einhergehend wurden Supportmodell und die
Wartungspreise nach oben verändert“, sagt WSD Geschäftsführer und
IT-Verantwortlicher Mirko Jeschonek. „Auch die langen Reaktionszeiten
auf unsere Support-Anfragen wurden zu einem großen Problem. Wir
entschieden uns daher, den Anbieter zu wechseln und ein neues System
zu etablieren.“ Mit dem Wechsel sollten die Betriebskosten der Lohn- und
Gehaltsabrechnung gesenkt werden. Gleichzeitig wollte Jeschonek die
Qualität des Supports verbessert sehen.

Die Lösung
Seit Anfang 2018 setzt man in der Personalabteilung von WSD die Sage HR
Suite Plus ein. Alle Löhne und Gehälter werden so erfolgreich abgerechnet.
Für die 30 Angestellten im Bereich der Verwaltung gilt die normale
Gehaltsabrechnung. Aber auch die wesentlich aufwändigere monatliche
Abrechnung der rund 270 Sicherheitsmitarbeiter wird mit der Lösung von
Sage durchgeführt. Diese Löhne werden auf Stundenbasis mit spezifischen
Parametern abgerechnet. Zum Beispiel liegen hier verschiedene
branchenbezogene Tarifmodelle, Schichtpläne und Objektzuschläge zugrunde.
All diese Besonderheiten werden von der Sage HR Suite automatisiert
berücksichtigt.


Das Ergebnis
Mirko Jeschonek ist begeistert von der Zusammenarbeit mit Sage und
freut sich, mit HEROL Consulting einen verlässlichen Partner gefunden zu
haben: „Ein Consultant hat uns kompetent bei der Einführung der Lösung
unterstützt. Diese erfolgte in time, in budget und in quality.“ Die beiden
Unternehmen kommunizieren stets auf Augenhöhe: „Auch die Firma
HEROL ist Mittelständler. Wir passen einfach gut zusammen und sprechen
die gleiche Sprache.“ Der Sage Partner leistet auch weiterhin Support bei
speziellen Fragen wie zum Beispiel Datensicherheit oder bei fachlichen
Anforderungen bei der Software.
Mirko Jeschonek ist mit den Ergebnissen seit der Einführung der Sage HR
Suite Plus sehr zufrieden: „Unsere Ziele sind erreicht worden. Die Betriebskosten
im Personalwesen sind dank Sage um 40 % gesunken. Auch der
Support hat sich deutlich verbessert. Die Reaktionszeiten haben sich von
mehreren Tagen auf wenige Stunden bzw. Bruchteile einer Stunde verringert“,
berichtet der Geschäftsführer.


Der Ausblick
Für die Personaleinsatz- und Dienstplanung setzt WSD ein externes, branchenspezifisches
Dienstplanungsprogramm ein, das bereits eine Schnittstelle
zur Sage Personalabrechnung besitzt. So lassen sich alle Daten
elektronisch übertragen und es müssen zukünftig keine Stundenzettel
händisch ins System übertragen werden. „Aktuell laufen konkrete Gespräche
zur Einführung der ERP-Software Sage 100cloud Plus. Auf Grund der
guten Erfahrungen mit Sage möchten wir in Zukunft auch weitere Unternehmensprozesse
wie Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung und unser
Reporting modernisieren.“

HEROL Consulting GmbH auf Erfolgskurs

Auch im zweiten Quartal 2019 konnte das unabhängige Beratungshaus seinen Umsatz deutlich steigern und das obwohl mit der Burger King GmbH Deutschland ein wichtiger Kunde aus der Betreuung gegangen ist. So konnte die HEROL Consulting GmbH ein Plus von 12,98% in den ersten 2 Quartalen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchen und wird am Ende des Jahres mit einem voraussichtlichen Plus von rund 20% Umsatz, das beste Geschäftsjahr seit Bestehen des Unternehmens erreichen. 

Grund dafür ist u.a. bundesweite Aufträge über mehr als 500 Beratertage rund um die Personalwirtschaft die in den nächsten beiden Quartalen abgerufen werden. Daneben konnte das Unternehmen neben der reinen Softwareberatung im Jahr 2018/2019 die Bereiche Interimsmanagement, BPO und Projektmanagement strategisch ausbauen, so dass immer mehr Kunden auch in diesen Bereichen gewonnen wurden.

Für die nächsten beiden Quartale plant das Gau-Algesheimer Beratungshaus eine vertriebliche Offensive im Bereich HR BPO. Als Sage zertifizierter Partner sind die Rheinhessen in der Lage mittelständischen Unternehmen die Auslagerung ihrer personalwirtschaftlichen Prozesse von der Abrechnung bis zur kompletten Personalverwaltung durchzuführen und das in einer hohen Qualität und zu fairen Preisen.

Engage! Recruitment geht live bei IABG

Nach nur dreimonatiger Projektphase unter der Leitung der HEROL Consulting GmbH konnte Heiko Herfurth als Projektleiter den Startschuss für das integrierte Bewerbermanagement bei IABG geben. Mit diversen Jobbörsen kann die IABG im Beschaffungsprozess von der Bedarfsplanung bis zum Onboarding ihr Bewerbermanagement Workflow gesteuert  vornehmen. Über die SAP Schnittstelle wird die Unternehmensorganisation und die Personendaten in real time in engage! aktuell gehalten.

Wir sind stolz in so kurzer Zeit und zur vollsten Kundenzufriedenheut das Projekt umgesetzt zu haben.

Burger King Beteiligungs GmbH vertraut auf Sage und den Service der HEROL Consulting GmbH

Die Burger King Beteiligungs GmbH entscheidet sich für das Personalwirtschaftssystem von Sage mit dem Businesspartner HEROL Consulting GmbH. Bisher rechnete Burger King die Beschäftigten mit der Abrechnungssoftware LOGA von der P&I AG ab. Diese Softwarelösung konnte in nur einem Monat erfolgreich abgelöst werden.
Bei der Suche nach einer neuen Software, wurden die Verantwortlichen von Burger King auf die ASP-Lösung von Sage aufmerksam. Die Wahl fiel auf die Lösung "Sage im ASP-Betrieb" des Leipziger Service-Providers, weil dieses Produkt durch seine Ergonomie, Leistungsfähigkeit und seinen modularen Aufbau überzeugte.
Die HEROL Consulting GmbH übernahm die fachliche Einrichtung und betreut den Kunden im Bereich HR BPO Fullservice in einem Rundum-Service von den HR Prozessen, über die Abrechnung und die gesetzlichen Meldeverfahren, bis hin zur Zahlbarmachung der Gehälter.
Seit dem 15.07.2013 sind nun alle Personalfälle übernommen und die erste Monatsabrechnung hat erfolgreich stattgefunden. Gemeinsam freuen sich die Burger King Beteiligungs GmbH und die HEROL Consulting GmbH auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Neben dem BPO Geschäft betreut die junge Beratungsgesellschaft aus Gau-Algesheim seit Januar 2011 mit ihren nun mehr 8 angestellten und freiberuflichen Mitarbeitern mehr als 100 Kunden bundesweit in der Umsetzung ihrer betriebswirtschaftlichen Prozesse im HR Umfeld. So betreuen sie ihre Kunden bei der Implementierung und Wartung von P&I LOGA, Infoniqa engage! und SAGE Personalwirtschaft, drei renommierte Softwareprodukte rund um die Personalwirtschaft.

HEROL Consulting GmbH aus Gau-Algesheim wird anerkannter Ausbildungsbetrieb

Seit dem 6.8.2013 ist die HEROL Consulting GmbH in Gau-Algesheim anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Rheinhessen. Damit zeigen wir unsere Verantwortung gegenüber den folgenden Generationen, so Geschäftsführer Sven Olef. Wir sind froh diesen Schritt gegangen zu sein, kommentiert Ausbildungsleiter Heiko Herfurth. Auch als kleines mittelständisches Unternehmen wollen wir unseren Beitrag zur Zukunftssicherung unserer Region leisten.
Die junge Beratungsgesellschaft betreut seit Januar 2011 mit ihren nun mehr 8 angestellten und freiberuflichen Mitarbeitern mehr als 100 Kunden bundesweit in der Umsetzung ihrer betriebswirtschaftlichen Prozesse im HR Umfeld. Neben dem Beratungsgeschäft für P&I LOGA, Infoniqa engage! und SAGE Personalwirtschaft, drei renommierte Softwareprodukte rund um die Personalwirtschaft, bieten die Rheinhessen auch einen BPO Service an, in dem sie die Personalabrechnung und -verwaltung für mittelständische Unternehmen übernehmen.
Bereits zum 1.9.2013 beginnt unsere erste Auszubildende zur Bürokauffrau ihre Ausbildung in unserem Haus, so Olef und weitere sollen folgen.

Please reload

sofort KONTAKT

Schreiben Sie uns unverbindlich, rufen Sie uns an (+ 49 6725 - 99799 95) oder nutzen Sie das Kontakt-Formular. Wir stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

HEROL CONSULTING GMBH, JAHNSTR. 5, 55435 GAU-ALGESHEIM