top of page
Suche
  • AutorenbildSven Olef

„Demokratie schützen – Rechtsextreme stoppen“




Unter diesem Motto fand am vergangenen Freitag vor dem Rathaus in Ingelheim eine große Veranstaltung gegen rechts statt. Auch einige von uns waren dabei, um unsere Ablehnung gegen das Erstarken der Rechten zu zeigen. Als Geschäftsführer spreche ich hier nur für mich und unser Unternehmen.


Der anhaltende Erfolg des deutschen Wirtschaftsstandorts und seiner international agierenden Unternehmen hängt maßgeblich von der Offenheit unserer Gesellschaft und ihrer freiheitlich-demokratischen Grundordnung ab. Ausgrenzung, Hass und Hetze haben bei uns keinen Platz. In deutschen Unternehmen arbeiten Menschen aus verschiedenen Nationen zusammen, und die meisten dieser Firmen stehen für Vielfalt, Respekt, Toleranz und ein wertschätzendes Miteinander.

Extremismus und eine Rhetorik, die Ängste und Hass schüren, sind bei uns inakzeptabel. Wir dulden weder Diskriminierung noch die Ausgrenzung von Teilen unserer Bevölkerung. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und fühlen uns einer Kultur des gegenseitigen Respekts und der Wertschätzung verpflichtet.


Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, statt zu spalten. Für die großen Herausforderungen unserer Zeit gibt es keine einfachen Lösungen. Wir werden sie nur bewältigen können, wenn wir als Gesellschaft zusammenstehen und grundlegende Werte wie Vielfalt, Chancengerechtigkeit und die Teilhabe aller aufrechterhalten.


Daher treten auch wir gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit ein und setzen uns für eine offene Gesellschaft ein, deren Antriebskräfte Respekt und Toleranz sind. Wir möchten Weltoffenheit und Vielfalt auch in unserem Unternehmen weiter fördern. Bei uns gibt es keinen Platz für Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Abschottung, und wir stellen uns entschieden gegen jegliche Form von Rechtspopulismus.


Wir stehen kompromisslos für unsere demokratische Grundordnung, für ein friedliches, respektvolles Miteinander und entschieden gegen Ausgrenzung und Rassismus.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page