Suche
  • Sven Olef

Digitalisierung von HR-Prozessen


Zur Digitalisierung von HR-Prozessen hat der Blog Personalmarketing 2Null eine spannende Auswertung der Studie „Traumberuf HR? – Wunsch und Wirklichkeit in Zeiten der Digitalisierung“ von den Kollegen von Personio veröffentlicht:


„Im Schnitt verbringen Personaler 42 Prozent ihrer Arbeit mit administrativen Aufgaben […] So ist zwar in nahezu allen Unternehmen (99 Prozent) die Entgeltabrechnung digitalisiert, aber selbst ständig wiederkehrende Aufgaben wie Urlaub und Abwesenheit werden gerade einmal in 57 Prozent der Unternehmen digital abgewickelt. Eine digitale Personalakte wenden nur 25 Prozent der Unternehmen an. […] Gerade einmal 6 Prozent setzen auf eine digitalisierte Stellenausschreibung. 15 Prozent auf Bewerbermanagementsysteme.“


Lasst uns Raum für die wirklich wichtigen Themen in den Personalabteilungen schaffen. Wo seht ihr eure größten Herausforderungen?


Den vollständigen Beitrag finden Sie unter: https://lnkd.in/dWU4WUT

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen